Gürtelprüfung unserer Kickboxer

Am Samstag 12.12. wurden insgesamt 50 Gürtelanwärter für die nächste Stufe in 3 Prüfungen auf HerzKids und Nieren geprüft. Beginnend um 9.30 Uhr in den Kampfgeist-Räumen in Rödental begannen 20 Kids ab 8 Jahre, die Weiss-Gelb und Gelbgurt machten, ihr Können unter Beweis zu stellen. Angefangen wurde mit einfachen Bewegungsabläufen, über die Grund-Fausttechniken und Fußtechniken auf Hüfthöhe. Zur Kinderprüfung bis zum Blaugurt wurde auch eine Kickbox-Kata geübt die Prüfungsbestandteil war. Nach einer Stunde hatten alle bestanden und konnten ganz stolz Ihren Eltern und Großeltern Ihre neuen Gürtel zeigen.

 

 

AnschliTeenseßend waren die 18 Teens an der Reihe. Hier wurden die verschiedensten Gürtelgrade von Weiß-Gelb bis zum Blaugurt geprüft. Die höheren Gurte ab Grün mussten zu den Fausttechniken und Fußtechniken auch anspruchsvolle Sprung- und Drehkicks vorzeigen. Im Konditionsteil waren je nach Gürtelgrad unterschiedlich viele Liegestütz auszuführen und so manchen brachte das ganz schön ins schwitzen. Auch mussten sie im theoretischen Teil einzelne Technikausführungen erklären. Die Prüfung der Teens dauerte ca. 90 Minuten. Die Leistung war auch hier sehr gut, sodass alle die Prüfung bestehen konnten.

 

 

Den Erwachsenen, die um 13.30 Uhr begannen und gegen 16.15 Uhr nach fast 3-stündiger Prüfung fertig waren, hat man einiges mehr abverlangt. Die Gürtelgrade reichten vom ersten Gelbgurt bis zum Braungurt.
Es begann mit einem Aufwärmprogramm, dann allen Fausttechniken die im Wechsel vorgeführt wurden und allen Fußtechniken. Die hohen Gürtel mussten auch in dieser Gruppe zusätzliche Techniken ausführen um ihr Können zu beweisen. Nach dem kickboxspezifischen Teil wurden die Handkanten- und Ellenbogenschläge abgefragt sowie die Fallschulen in alle Richtungen. Zum Abschluss musste noch der Konditionstest bestanden werden und nach fast 3 Stunden waren alle sichtlich erschöpft.

 

IMG_37373 Prüflinge waren dabei besonders hervorzuheben! Marie Rose – Gelbgurt, Sandra Stirn – Gelb-Orange und Victoria Linz – Blau-Braun, konnten Ihre Prüfung mit der vollen Punktzahl ablegen. In Folge dessen fiel die Wartezeit zur nächsten Prüfung weg und alle 3 fuhren gleich am Freitag darauf nach Ebern um bei Jürgen Schorn die Prüfung zum nächsten Gurt abzulegen. Alle 3 bestanden diese. Marie Rose und Victoria Linz konnten auch hier wieder die volle Punktzahl erreichen und der Prüfer bestätigte die gute Arbeit in Rödental.

 

 

 

Kampfgeister bis 7 Jahre

Die allerkleinsten Kampfgeister, die zwischen 5 und 7 Jahre alt sind wurden am darauf folgenden Dienstag einzeln geprüft. Es machten 8 Kinder die Prüfung zum Weiß-Orange-Gurt und 2 zum Weiß-Gelb-Gurt. Auch hier konnten alle die Prüfung bestehen und strotzten vor Stolz.

 

 

 

Es konnten alle ihre Prüfung meistern, sodass die Prüfer Marco Spitella und Jochen Paulfranz sehr zufrieden waren!

Der besondere Dank geht natürlich an alle Trainer der SG Rödental, aus Weidhausen und aus Neustadt bei Coburg ,die ihre Prüflinge so ausgezeichnet vorbereitet haben.

No Replies to "Gürtelprüfung unserer Kickboxer"


    Got something to say?